• Jetzt neu aus der Sportmedizin: DNA-Analyse

    Jetzt neu aus der Sportmedizin: DNA-Analyse

    Nur selten gilt die Binsenweißheit abends kohlenhydratarm zu essen. Jeder Typ ist anders und eure DNA gibt darüber genaue Auskunft.

    Wir bieten euch jetzt die Möglichkeit mittels DNA-Test euren Ernährungs- und Fitnesstyp zu analysieren.

     

    Benötigt euer Körper eher eine kohlenhydratreiche Ernährung oder solltet ihr vielleicht mehr Fette und Eiweiße zu euch nehmen? Habt ihr eher eine Ausdauer- oder eher eine schnellkräftige Muskulatur? Wie solltet ihr dementsprechend euer Training und eure Ernährung einstellen?

    All diese Fragen beantwortet die DNA-Analyse eures Körpers!

    DNA-test

    Der Test ist einfach und unkompliziert.

    Ihr bekommt ein Analyseset mit einem Stäbchen. Auf dieses Stäbchen gebt ihr eine Speichelprobe ab, die dann an das Center of Genetic Analysis and Prognosis an der Sporthochschule Köln geschickt wird.

    Nach 14 Tagen erhaltet ihr eine detaillierten 30-seitigen Bericht mit Ernährungsempfehlungen und Trainingstipps.

    Das Wissen über euren eigenen Körper wird euer Leben positiv beeinflussen. Ihr wisst mit der Analyse fundiert, wie und wann ihr euch wie ernähren solltet. Wir euer Trainingsplan aussehen sollte. Vielleicht habt ihr seit Jahren auf Brot, Kartoffeln und Nudeln zum Abendbrot verzicht, obwohl genau das euer Körper dringend braucht.

    Noch eine wichtige Sache zum Schluss: Die DNA-Ergebnisse werden nur und ausschließlich zur Analyse eurer Fitness und Ernährung verwendet. Darüber hinaus werden die Daten nicht analysiert! Die Daten werden streng vertraulich nur euch zur Verfügung gestellt und nicht gespeichert.

    Langjährige Studiomitglieder sind von dem Test begeistert!

    Endlich kann ich bewusster essen und trainieren, sagt einer unserer Mitglieder!

    Haben wir euer Interesse geweckt? Dann fragt einfach in eurem FIB in Bischofswerda nach weiteren Informationen!

    Euer FIB-Team